Geflechtzäune

Diagonalgeflecht - hinter Stellriemen

Auch Stellriemen stellen kein Hinderniss dar, mit unseren Bohrmaschinen wird der Magerbeton aufgespitzt oder bei guter Qualität können wir direkt in den Ortsbeton ein Loch zur Pfostenmontage erstellen. In die entstehenden Löcher, der Durchmesser beträgt ca. 50 bis 70 mm, werden die Pfosten dann eingemörtelt. Diese Arbeiten führen wir, mit unseren eigenen Maschinen aus. Die Kosten liegen im ähnlichen Rahmen, wie für eine Montage im Erdreich.