skip to Main Content

Palisadenzaun mit Lärchenholzpfosten

Palisadenzaun an Lärchenholzpfosten verschraubt (bei niederen Höhen genagelt). Die Pfosten werden ca. 70 cm ins Erdreich eingeschlagen und erhalten so eine grosse Stabilität.

Palisadenzaun mit Metallkonstruktion

Dieser Palisadenzaun weist eine grosse Langlebigkeit aus. Die Holzpalisaden werden mit Chromstahlschrauben an die feuerverzinkten U-Eisentraversen verschraubt. Diese werden widerum an feuerverzinkte T-Eisenpfosten verschraubt. Durch ein versetzen in Betonfundamente wird eine grösstmögliche Stabilität ereicht. Die Elemente werden auf Mass gefertigt und können auch problemlos an Rundungen angepasst werden. Wir biegen die Traversen in rohem Zustand vor Ort.

Haben Sie Fragen oder würden Sie gerne ein Projekt besprechen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch zwischen 7:30 Uhr und 12:00 Uhr und 13:00 Uhr und 17:00 Uhr. Ausserhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns per Mail.

Back To Top