Kreuzzaun

Holz/Holz/Holz

Der Klassiker unter den Holzzäunen. Die Kreuzzaunfelder werden mit Nägeln an die Pfosten befestigt. Rundpfosten sind aus Tannenholz und Quadratpfosten aus Lärchenholz. Sie werden durch einschlagen oder rammen im Erdreich versetzt. Das gesammte Holzmaterial ist bräunlich druckimprägniert und so optimal gegen fäulnis geschützt.